Cornèrcard

Solidität – Sicherheit
Tradition - Innovation

Mehr über die Cornèr Bank Gruppe

Die Cornèr Europe AG mit Sitz in Vaduz (Liechtenstein) ist Teil der Cornèr Bank Gruppe. Wir bieten Finanzintermediären, Vermögensverwaltern und Family Offices qualitativ hochwertige, personalisierte Lösungen im Bereich Zahlungskarten. Unsere Kundenbeziehungen basieren auf Kontinuität, Flexibilität und gegenseitigem Vertrauen.

test

Solidität – Sicherheit – Tradition - Innovation

Die 1952 in Lugano gegründete Cornèr Bank ist eine private und unabhängige Schweizer Bank, die ihren Kunden die ganze Palette des traditionellen Bankgeschäfts anbietet. Sie hat sich neben dem Private Banking und der Kreditfinanzierung insbesondere mit den Zahlungskarten Visa, Mastercard und Diners Club (Cornèrcard) sowie dem Online-Trading (Cornèrtrader) im Schweizer Markt etabliert. 1975 lancierte die Cornèr Bank als erste Bank in der Schweiz die Visa Kreditkarte und gestaltete dank ständiger Innovationsleistungen die Schweizer Kreditkartenlandschaft wesentlich mit. Seit 1998 führt Cornèrcard nebst der Visa auch die Mastercard Karte in ihrem Portfolio. Mit dem Erwerb der Diners Club Lizenz für die Schweiz im Jahr 2014 baut Cornèrcard seine Präsenz im Zahlungskartenmarkt weiter aus. Im Jahre 2018 von «The Banker» zum vierten Mal in Folge als stabilste Bank in der Schweiz inbezug auf die finanzielle Solidität gekürt, bekräftigt die Cornèr Bank die Wirksamkeit ihrer Geschäftspolitik, einschliesslich der Eigenkapitalausstattung.

Vaduz, 26. Juni 2019: Heute stellt Cornèr Europe, Herausgeber von Kredit- und Prepaidkarten in Europa, seinen Kunden in Liechtenstein Apple Pay vor, eine schnelle, einfache, sichere und personalisierte Möglichkeit zum Bezahlen. Pressmitteilung(PDF)

Wieso Cornèrcard?

Wir sind sicher

Wir sind innovativ

Wir sind Experten

Möchten Sie mehr über uns erfahren?

Unsere Kundenberater freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.